Bürgersprechstunde von Brigitte Zypries im Pfungstädter Kinderwarenkorb

Landkreis

Am Mittwoch, 22. 5. 2013, hat Brigitte Zypries zum ersten Mal eine Bürgersprechstunde im Kinderwarenkorb durchgeführt. Zahlreiche Bürger nahmen das Angebot an, mit ihrer Abgeordneten über ihre Ängste, Wünsche und Probleme zu sprechen. Brigitte Zypries sieht das als Erfolg:"Hingehen, wo die Probleme sind - nur so wird es gehen!"
Der Kinderwarenkorb ist eine soziale Einrichtung der Stadt Pfungstadt, die Familien mit geringem Einkommen unterstützt. Neben Bekleidung für Kinder und Erwachsene, gibt der Warenkorb auch Lebensmittel an Bedürftige ab.
 

Dabei handelt es sich um Sachspenden von Firmen und Privatpersonen. Besonders vorbildlich ist die Kinderbetreuung, die eingerichtet wurde, um den Eltern einen reibungslosen und stressfreien Einkauf zu ermöglichen.

Iris Hoss, die Leiterin des Kinderwarenkorbes, freute sich sehr über den Besuch der Abgeordneten. Dadurch würde die Resonanz und Unterstützung des Pfungstädter Kinderwarenkorbes weiter steigen, meinte sie.

Anlässlich der prominenten Unterstützung des Kinderwarenkorbs durch die Bürgersprechstunde vor Ort kamen auch zwei der regelmäßigen Unterstützer. Frau Maruhn vom Getränkemarkt Maruhn in der
Pfungstädter Straße 174 in Darmstadt lieferte 3114 Flaschen ElisabethenQuelle und Herr Buron von der Landbäckerei B & E in der Werner-von-Siemens-Str. 5 in Pfungstadt brachte reichlich Kuchen und Gebäck.

Der Kinderwarenkorb freut sich über jede materielle und personelle Unterstützung und ist unter 06457-40 29 598 oder 06257- 99 81 03 erreichbar.

 
 


Suchlupe

 

 

Wandern mit Brigitte Zypries Mit einem Klick kommen Sie zu den Bildern und Berichten der Sommerwanderung 2017

 

 

Infos zur Flüchtlingspolitik Mit einem Klick kommen Sie zur Infoseite