Header-Bild

Kurz-Vita und Tabellarischer Lebenslauf

Brigitte Zypries ist Jahrgang 1953. Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen begann sie ihre berufliche Karriere in der Rechtsabteilung der Wiesbadener Staatskanzlei. Von dort wechselte sie an das Bundesverfassungsgericht, wo sie drei Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin beim 1. Senat war. 1991 wurde sie Referatsleiterin, 1997 Abteilungsleiterin in der niedersächsischen Staatskanzlei. Von 1997 bis 2002 war Brigitte Zypries beamtete Staatssekretärin, bis 1998 im Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales, von November 1998 bis Oktober 2002 im Bundesministerium des Innern. Von Oktober 2002 bis September 2009 war Brigitte Zypries Bundesministerin der Justiz. Seit 2005 ist sie direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Darmstadt und Darmstadt- Dieburg. Am 27. Januar 2017 wurde sie zur Bundesministerin für Wirtschaft und Energie in der Großen Koalition ernannt. Bis dahin war sie Parlamentarische Staatssekretärin in diesem Ministerium und zuständig für Informationstechnologie (IT) und Außenwirtschaft. Sie ist zudem die Koordinatorin der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt.

Tabellarischer Lebenslauf

Geboren am 16. November 1953 in Kassel

1972 bis 1977
Studium der Rechtswissenschaft in Gießen, erste juristische Staatsprüfung

1980
zweite juristische Staatsprüfung

Bis 1984
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Gießen

Ab 1984
Referentin in der Rechtsabteilung der Hessischen Staatskanzlei

1988 bis 1990
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesverfassungsgericht, ab 1991 Referatsleiterin in der Staatskanzlei Hannover

1995 bis 1997
Abteilungsleiterin in der Niedersächsischen Staatskanzlei

1997 bis 1998
Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales

1998 bis 2002
beamtete Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern

Oktober 2002 bis Oktober 2009
Bundesministerin der Justiz

Seit 2005
Mitglied des Deutschen Bundestages (direkt gewählt im Wahlkreis 186 - Darmstadt)

17. Dezember 2013 bis 27. Januar 2017
Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Seit 29. Januar 2014
Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt

Seit 27. Januar 2017
Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

 

Kontaktformular Mit einem Klick zum Kontaktformular  06151-360 50 78 oder 030-227 74099 - Mit einem Klick zu meinem Team

 

06151-360 50 78 - Mit einem Klick zu meinem TeamFoto: Harry Soremski

 


Suchlupe

 

Mail-Adresse:

 
 

Infos zur Flüchtlingspolitik Mit einem Klick kommen Sie zur Infoseite

 

Wandern mit Brigitte Zypries Mit einem Klick kommen Sie zu den Bildern und Berichten der Sommerwanderung 2016