Brigitte Zypries auf aussichtsreichen Platz 4 der Landesliste gewählt

Presse

Am vergangenen Samstag traf sich die hessische SPD zu ihrem Landesparteitag in Hanau, um die Liste für die Bundestagswahl am 22. September 2013 zu beschließen. Die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries wurde auf den aussichtsreichen vierten Listenplatz gewählt. „Das ist ein tolles Ergebnis – aber natürlich will ich wieder das Direktmandat im Wahlkreis gewinnen“, bewertet Zypries das Votum der Delegierten. „Seit 2005 vertrete ich Darmstadt und Darmstadt-Dieburg in Berlin und bin als direkt gewählte Abgeordnete für die Bürgerinnen und Bürger direkt erreichbar - in regelmäßigen Bürgersprechstunden, bei politischen Tagesfahrten und den Terminen vor Ort. Das soll auch in den nächsten vier Jahren so bleiben.“

Die Landesliste wird von Michael Roth angeführt. Christine Lambrecht (2), Rüdiger Veit (3) und Gerold Reichenbach (5) ergänzen die Spitzengruppe der hessischen Kandidaten zur Bundestagswahl.

Foto: SPD Landesverband Hessen

 
 


Suchlupe

 

 

Wandern mit Brigitte Zypries Mit einem Klick kommen Sie zu den Bildern und Berichten der Sommerwanderung 2017

 

 

Infos zur Flüchtlingspolitik Mit einem Klick kommen Sie zur Infoseite